Sonntag, 24.11.2019: 10.00 Uhr

Wackerstein-Unterhausen-Wandertour

Vom Maustäle steigen wir auf den Wackerstein. Von dort geht es weiter übers Sättele durch schöne Wachholderheiden nach Unterhausen zur Einkehr. Der Rückweg führt rund um den Pfullinger Schönberg.  

Uhrzeit Treff Startort:
10.35

  • Wackerstein-Unterhausen-Wandertour
  • Wackerstein-Unterhausen-Wandertour
Streckenprofil:

Sonntag, 01.12.2019: 10.00 Uhr

Nebelhöhle-Schloss Lichtenstein-Wandertour

Start ist an der Nebelhöhle. Unser Weg führt am Rand der Hochfläche zum Gießstein und folgt dem Rand des Echaztals hinauf auf den Lichtenstein. Über die Magerwiesen der Alb kommen wir an den Steinbruch bei Genkingen. Von dort sind wir bald wieder am Wanderparkplatz. Eine kleine Tour auf der Hochfläche ohne Aufstiege, dafür mit den schönsten Ausblicken ins Echaztal. Einkehr in der Schlossschenke beim Hochseilgarten

Uhrzeit Treff Startort:
10.35 Uhr

  • Nebelhöhle-Schloss Lichtenstein-Wandertour
  • Nebelhöhle-Schloss Lichtenstein-Wandertour
Streckenprofil:

Sonntag, 08.12.2019: 10.00 Uhr

Boll-Raichberg-Zeller Horn-Wanderung

Von Boll erkunden wir über die Wallfahrtskapelle Maria Zell das Natursschutzgebiet Zeller Horn. Über den Hangenden Stein gehen wir hinüber zum Nägelehaus zum Mittagessen. Dann besteigen wir den Aussichtsturm und wandern anschließend vor zum Backofenfelsen und hinüber zum Zelller Horn. Von dort haben wir den schönsten Blick auf das Schloß Hohenzollern. Am Hang wachsen sogar Silberdisteln! Bald darauf sind wir wieder unten im Tal und erreichen unseren Parkplatz an der Kirche. Einkehr.

Uhrzeit Treff Startort:
10.35

Streckenprofil:

Sonntag, 15.12.2019: 10.00 Uhr

Durch den wilden Rammert

Die Tour beginnt direkt am Wandertreff Tübingen. Von dort gehen wir am Derendinger Friedhof vorbei nach Weilheim und biegen links ins Bachtal ab. Durch einen schönen Wald erreichen wir den Eckhof und gehen weiter durch die Streuobstwiese zu einer Grillstelle mit Schutzhütte. Der Rückweg führt über die Hochfläche bis zum Tübinger Stadtteil Kressbach. Früher bekannt durch ein Forschungsinstitut für Optik, jetzt mehr durch einen Golfplatz. Hinter diesem erreichen wir wieder das Steinlachtal und unseren Ausgangspunkt. Richtig Spaß macht auf dieser Wanderung der gute Blick auf die Schwäbischen Alb und unser Grillfeuer. Denn: Im Sommer kann ja jeder grillen...

Uhrzeit Treff Startort:
10.00

Streckenprofil:

Sonntag, 22.12.2019: 10.00 Uhr

Härten-Wanderung

Vom Wandertreff Tübingen wandern wir am Sudhaus vorbei hinauf auf die Härten. Über die Streuobstwiesen folgen wir dem Waldrand bis zum Ehrenbachtal. Dort gibt es eine schöne Grillstelle, an der wir ein Feuer machen und uns mit Glühwein, Gutsle und Würsten laben. Entspannt und lustig ist es immer!

Uhrzeit Treff Startort:
10.00 Uhr

Streckenprofil:

Seiten